Psychosomatische Rehabilitation und Psychiatrie

Eine Behandlung bzw. Rehabilitation ist für Patientinnen und Patienten mit folgenden Erkrankungen, Störungen oder Lebenssituationen angezeigt:

  • Körperliche und psychische Stressfolgeerkrankungen
  • Depressive Erkrankungen
  • Erschöpfungszustände (Burnout-Syndrom)
  • Angsterkrankungen, Phobien
  • Folgen körperlicher Erkrankungen
  • Somatoforme Schmerzstörungen und Fibromyalgie
  • Funktionelle bzw. somatoforme Störungen
  • Psychosoziale Belastungssituationen
  • Trauerreaktionen