Psychotherapie

Psychotherapie ist eine Behandlungsmethode f├╝r Menschen mit sowohl psychischen als auch k├Ârperlichen Erkrankungen. Psychisches Leiden kann sich in jedem Bereich des menschlichen Lebens ausdr├╝cken, z. B. in der Grundstimmung und im Lebensgef├╝hl, in der Partnerschaft, in der Sexualit├Ąt und in der Arbeitswelt. Es ├Ąussert sich auf unterschiedliche Art und Weise, meist als k├Ârperliche Beschwerden, depressive Verstimmung, in Form von ├ängsten, Antriebslosigkeit, Gef├╝hlsdurchbr├╝chen, S├╝chten oder Zw├Ąngen. Mit Hilfe der Psychotherapie soll der Patient oder die Patientin nach Ver├Ąnderungen im eigenen Leben suchen, in der pers├Ânlichen Einstellung und im Erleben. Wir helfen Ihnen, Bew├Ąltigungsstrategien zu erlernen, die Ihr seelisches Leiden heilen oder lindern k├Ânnen.

Einzel-Psychotherapie

Psychotherapie ist ein Lernprozess im Rahmen der kommunikativen Zusammenarbeit zwischen Patientin/Patient und Psychotherapeut. Die verschiedenen therapeutischen Methoden unterscheiden sich vor allem darin, wie sich dieses Miteinander gestaltet. In der Regel steht das Gespr├Ąch im Vordergrund, das je nach therapeutischer Ausrichtung entweder die Entstehung eines Problems kl├Ąrt oder in dem andere/neue Bew├Ąltigungsstrategien thematisiert werden. Aber auch der Ausdruck des K├Ârpers, wie zum Beispiel die Sprache, Gestik, Atmung oder die Darstellung von Situationen und Verhalten, der k├╝nstlerische Ausdruck, die Bewegung usw. k├Ânnen je nach Methode miteinbezogen werden.

Gruppen-Psychotherapie

Gruppenpsychotherapien bieten wir themen- und gespr├Ąchsorientiert, oder aber gestalterisch-kreativ orientiert an: